Quatschfoto 2. Schuljahr

Klasse 2c mit Klassenlehrerin Sandra Simonis

Besuch auf dem Wittlicher Wochenmarkt

Am 27.09.2016 besuchten wir mit unserer Klasse den Wittlicher Wochenmarkt. Mit Forscheraufgaben erkundeten wir den Markt und haben herausgefunden, wie viele Stände es gibt, was man bei den einzelnen Händlern einkaufen kann und woher die Marktbetreiber kommen. Ein besonderes Augenmerk haben wir aber auf den hofeigenen Obst- und Gemüsestand der Familie Heintges aus Malberg gelegt. Die Marktfrau hat uns viel über den Anbau und die Ernte von Obst und Gemüse erzählt und unsere Fragen beantwortet. Im Anschluss daran haben wir frisches Brot, Kräuterdipp, Äpfel, Möhren und Tomaten selbst eingekauft, die wir später in der Klasse beim gemeinsamen Frühstück probierten. Der Vormittag auf dem Wittlicher Wochenmarkt hat uns riesigen Spaß gemacht und so wurden wir zu richtigen Marktprofis!

Ein herzliches Dankeschön an die freundlichen Marktbetreiber!

Die Klasse 2c als PILZ-Forscher unterwegs...

Was sind Pilze?

Pilze gehören weder zu den Pflanzen noch zu den Tieren. Sie haben ihre eigene Lebensform, das Reich der Pilze. Pilze können auch im Dunkeln wachsen, sind also nicht wie Pflanzen auf Sonnenlicht angewiesen. Pilze haben eine wichtige Rolle im Kreislauf der Natur. Sie helfen beim Recyceln. Ohne sie würde kein Halm, Blatt oder Ast wieder zu Erde werden. Pilze findet man fast überall. Einige Pilze sind essbar und gesund, andere sehr giftig.

Wir züchten unsere eigenen Champignons

Am 26.Oktober 2016 brachte Herr Weber, unser Hausmeister, einen großen Karton in unsere Klasse. Wir waren alle sehr gespannt, was da wohl drin ist. Der Karton ist eine Pilzbox, er beinhaltet einen speziellen Nährboden, auf den wir wiederum mitgelieferte Champignon-Deckerde verteilt haben. Ab sofort sollen wir die Erde alle 2 Tage ein wenig gießen. Wir sind gespannt, ob wirklich Pilze wachsen. Jetzt sieht das Ganze noch so aus:

Endlich, unsere Champignons kommen...

Unsere Champignons wachsen und wachsen...

Heute konnten wir unsere ersten Champignons zubereiten

Am Montag, den 21.11.2016 - fast 4 Wochen nach Beginn unseres Projektes - war es endlich soweit, wir konnten unsere Champignons „zubereiten".

Während der Zeit, in der wir extra gewartet haben, ob noch mehr Pilze wachsen würden, wuchsen die bisherigen immer, immer größer. Somit viertelte Frau Simonis diese großen Champignons. Jeder von uns bekam ein großes Stück. Bevor wir unser Stück verarbeiteten, betrachteten wir es uns nochmal genau von allen Seiten, tasteten die Lamellen und rochen am Pilz.

Für die Zubereitung der Pilzpfanne mussten wir als erstes die Erdkrümmelchen entfernen, danach den Pilz in Scheiben schneiden.

Auf einer Herdplatte brieten wir in einer Pfanne die Pilze in Butter und würzten mit Salz, Pfeffer und Kräutern. In einer weiteren Pfanne würzten wir die Pilze mit Brühe und ließen sie in Sahne schmoren.

Beide Pilzvarianten waren suuuuuper lecker.

Hoffentlich wachsen noch weitere Champignons!

 

Vorleseabend am Weltvorlesetag

Zum Weltvorlesetag am Freitag, 18.11. trafen sich die 3 zweiten Klassen, lange nach eigentlichem Schulschluss, erneut in der Schule.

12 Eltern waren bereit, den Kindern in Kleingruppen vorzulesen. So konnten die Kinder in gemütlicher Atmosphäre in die Welt der Feen, Fußballer, Detektive oder Pferde eintauchen. Auch gab es Geschichten in den Fremdsprachen Arabisch, Portugiesisch und Englisch zu hören, was die Kinder ganz besonders angesprochen hat.

Zur Stärkung haben die Eltern für ein sehr abwechslungsreiches Buffet Speisen aller Länder mitgebracht. Vielen Dank Allen, die zum Gelingen dieses Vorleseabend beigetragen haben!

 
 

Wandertag

Karneval 2017

(verfasst von Dominik)
(verfasst von Emil)
(verfasst von Max A.)

Wandertag im März 2017

(verfasst von Hannah)
(verfasst von Isabella)
(verfasst von Leijla)
 
 

Vorlesetag 2017

Viele Wochen bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler auf den gemeinsamen Vorlesetag vor. Im Rahmen des fächerübergreifenden Unterrichtes stellten die Kinder unter dem Motto "Mein Lieblingsbuch" ein Lapbook her und präsentierten dieses vor der ganzen Klasse. Innerhalb der Klasse wählten die Kinder zwei Mitschüler aus, die ihr Buch am Vorlesetag allen Zweitklässlern vorstellten. In diesem Jahr waren dies Emil und Sarah.

 

Handball-Aktionstag der 2. Klassen

Am 03.05.2017 veranstaltete die HSG Wittlich in Kooperation mit dem Handballverband Rheinland, der ADD und der AOK im Eventum einen Handballaktionstag für Grundschulen. Hier nahmen unsere Zweitklässler teil. An verschiedenen Stationen wurde die Sportart vorgestellt und der Spaß am Handball vermittelt. Für viele Kinder war dieser Tag die erste Begegnung mit der Sportart Handball. Aber viele von ihnen waren begeistert und mit viel Einsatz bei den vielfältigen Übungen und Spielen dabei. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde, eine Brotdose der AOK sowie Eintrittskarten für das HSG-Spiel am 13.05.2017. Außerdem erhielt die Schule 10 Handbälle, Hütchen und Mannschaftslaibchen.

Herzlichen Dank für den tollen Tag!

 

Musikschule stellt Blasinstrumente in den 2. Klassen vor

Im kommenden dritten Schuljahr soll erneut eine klassenübergreifende Bläsergruppe gebildet werden.  Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 hatten nun die Möglichkeit, die verschiedenen Blasinstrumente kennenzulernen und unter Anleitung  von Ausbildern der Kreismusikschule diese auszuprobieren. Die Kinder hatten viel Freude dabei. Ab nun heißt es, sich zu entscheiden, ob Interesse daran besteht, ein Blasinstrument zu erlernen.

 

Besuch des Theaterstücks "Gleich knallt´s" von Hain Knack

Am Di, 27. Juni 2017 haben die 2. Klassen das Theaterstück „Gleich knallt´s“ von Hein Knack in der Turnhalle besucht.

In dem Clown-Stück für Kinder ging es um das Thema „Streit und Gewalt“:  Pipo wurde von seinem Freund beschuldigt, das Geheimversteck mit dem Funkgerät verraten zu haben, denn dort sind plötzlich viele fremde Kinder (die Zuschauer) aufgetaucht. Es begann ein heftiger Streit, in dem er sich durch Drohungen und Verwandlungen in furchterregende Figuren immer weiter hineinsteigerte, bis er merkte, dass es so nicht weitergeht. Was kann man machen, wenn es da einen gibt, der einen verhauen will? Zurückschlagen? Abhauen? Sich verstecken?

Wie gut, dass die Schüler wussten wie man einen Streit beenden kann. Sie wurden in das Stück miteinbezogen, sprachen über ihre Erfahrungen und machten eigene Lösungsvorschläge.

Die Zweitklässler hatten viel Spaß! Herzlichen Dank an Hein Knack!

 
 

Ehrung der Sportler Kl. 2

Heute wurden die Kinder geehrt, die im Bereich Leichtathletik hervorragende Leistungen erbracht haben. Ihnen wurde eine Ehrenurkunde überreicht.

Hier das Foto der Zweitklässler:

Navigation