Quatschfoto 3. Schuljahr

Klasse 3a mit Klassenlehrerin Carmen Hartmann

Hilfe für Flüchtlinge

Im katholischen Religionsunterricht des dritten Schuljahres beschäftigten wir uns mit dem Thema "Not, Unrecht und Leid sehen". Schon bald wurde uns klar, dass wir nicht nur darüber reden sollten, sondern auch selbst aktiv werden müssten. Sehr schnell fassten wir den Plan, das Cafe Welcome bei seiner Arbeit mit Flüchtlingen zu unterstützen. Hier finden sie die Gelegenheit, bei Gebäck und Tee sich zu treffen und deutsche Mitbürger kennen zu lernen. Wir organisierten einen Kuchenbasar und erzielten mit dem Verkauf einen Erlös von 164,46 €. Davon kauften wir zum Teil Tee, Gebäck, Zucker und andere Lebensmittel und überreichten dies und den Restbetrag von 100 € einer Mitorganisatorin des Cafes. Die Freude über unsere Spende war riesig und wir waren froh, mit unserer Aktion anderen geholfen zu haben.

Navigation