Aktuelles - Detailseite

Aktuelles

Das GSF-Graffiti

Angefangen hat alles damit, dass wir in der Notgruppe während des Corona-Lockdowns ein Graffiti-Projekt machten.

Es entstand die Idee, ein eigenes Graffiti für unsere Schule zu zeichnen.

 

Also legten wir los, probierten verschiedene Schriften aus, malten in unterschiedlichen Farben an und am Ende stimmten wir über das schönste Bild ab.

 

Nun vergrößerten wir diese Vorlage mit dem Tageslichtprojektor und übertrugen sie mit Bleistift auf die riesige Holztafel.

 

Dann haben wir fleißig über mehrere Wochen angemalt.

 

Zuletzt wurden mit schwarzer Farbe die Umrandungen gezeichnet.

 

Fertig!

 (Text verfasst von: Erva Kundakci)

 

>>> zu den Klassen >>>

Navigation